Eilmeldung

Eilmeldung

Nach dem Gipfel: Ist die Krise unter Kontrolle?

Sie lesen gerade:

Nach dem Gipfel: Ist die Krise unter Kontrolle?

Schriftgrösse Aa Aa

Die Topstory in dieser Woche war mit Abstand der Marathon-EU-Gipfel. Am Ende lag ein Abkommen auf dem Tisch, wie die Krise nach zwei Jahren bekämpft werden soll. Diese Ausgabe ist deshalb der Gipfel-Vereinbarung gewidmet.

In Kürze wird Griechenlands Schuldenberg reduziert.

Private Banken und Versicher akzeptieren Abschreibungen von 50 Prozent und der Euro-Rettungsfonds EFSF wird gestärkt und auch von Nicht-europäischen Investoren unterstützt.

Ist das die ultimative Lösung für die Krise? Gastgeber Stefan Grobe spricht mit Chef-Volkswirt Jens Larsen von RBC Capital Markets in London über die wichtigsten Aspekte der Vereinbarung.