Eilmeldung

Eilmeldung

Bulgarien: Regierungskandidat siegt bei Präsidentschaftswahl

Sie lesen gerade:

Bulgarien: Regierungskandidat siegt bei Präsidentschaftswahl

Schriftgrösse Aa Aa

In Bulgarien hat der bürgerliche Regierungskandidat Rossen Plewneliew hat die Präsidentschaftswahl in Bulgarien gewonnen. Bei der Stichwahl erhielt Plewneliew rund 52 Prozent der Stimmen. Das teilte die staatliche Wahlbehörde nach Auszählung fast aller Wahlzettel mit. Plewneliew trat als parteiloser Kandidat für die regierende Partei GERB an.

Der Sozialist und ehemalige Außenminister Iwajlo Kalfin kam auf rund 47 Prozent. Von seiten der Sozialisten gab es schon am Wahlabend Kritik, Parteichef Sergej Stanischew sagte, die Regierungspartei habe sich Stimmen gekauft und den Urnengang manipuliert.

Es war die erste Wahl seit dem EU-Beitritt Bulgariens im Jahr 2007. Sie galt als Test für die Regierung von Ministerpräsident Boiko Borissow.