Eilmeldung

Eilmeldung

Crédit Suisse streicht weitere Stellen

Sie lesen gerade:

Crédit Suisse streicht weitere Stellen

Schriftgrösse Aa Aa

Die Schweizer Großbank Crédit Suisse hat angekündigt, weitere 1.500 Jobs abzubauen, nachdem sie im Juli bereits die Streichung von 2000 Stellen bekannt gegeben hatte. Konzernchef Brady Dougan sagte, man gehe auch längerfristig von einem verhaltenen Wirtschaftswachstum und niedrigen Zinsen aus. Vor allem die Investmentsparte ist vom Stellenabbau betroffen – hier hatte die Crédit Suisse im dritten Quartal Verluste eingefahren.