Eilmeldung

Eilmeldung

Papandreou unter Druck

Sie lesen gerade:

Papandreou unter Druck

Schriftgrösse Aa Aa

Wegen seines überraschenden Manövers ist Ministerpräsident Papandreou innenpolitisch erheblich unter Druck geraten. Eine Abgeordnete trat am Dienstag aus Protest aus der Regierungsfraktion aus. Damit verringerte sich die Regierungsmehrheit im Abgeordnetenhaus auf zwei Stimmen. Sechs Mitglieder des Parteipräsidiums forderten den Rücktritt Papandreous und die Bildung einer “Regierung der nationalen Rettung”. Die Regierung tritt am Abend zu einer Sondersitzung zusammen, viele Beobachter halten einen Sturz Papandreous für möglich.

Griechenlands Opposition hält den Volksentscheid für falsch.Nach einem Gespräch mit Staatspräsident Papoulias verlangte Oppositionsführer Samaras vorgezogene Neuwahlen. Mit einem Referendum setze Ministerpräsident Papandreou die Mitgliedschaft in der Europäischen Union aufs Spiel.