Eilmeldung

Eilmeldung

Weltmeister-Coach Henry tritt zurück

Sie lesen gerade:

Weltmeister-Coach Henry tritt zurück

Schriftgrösse Aa Aa

Der Trainer von Rugby-Weltmeister Neuseeland, Graham Henry, ist am Dienstag zurückgetreten. Dieser Schritt war nach dem Gewinn des Titels erwartet worden. Der 65-jährige Henry war acht Jahre lang Coach der All Blacks, die am 23. Oktober das WM-Finale gegen Frankreich gewannen:

“Es war ein Privileg, die All Blacks trainiert zu haben. Ein echtes Privileg. Ich bin sehr stolz darauf, was sie in den letzten acht Jahren geleistet haben. Sie haben dem Vermächtnis der All Blacks viel Gutes hinzugefügt. Das ist dem Team mit Richie McCaw und all den anderen, die gespielt haben, sehr wichtig.”

Unter Henry gewannen die All Blacks von 103 Partien 88, sie sicherten sich neben dem WM-Titel fünf Mal den Gewinn des Drei-Nationen-Turniers.