Eilmeldung

Eilmeldung

Federal Reserve belässt Leitzins auf seinem Rekordtief

Sie lesen gerade:

Federal Reserve belässt Leitzins auf seinem Rekordtief

Schriftgrösse Aa Aa

Die US-Notenbank hat den Leitzinssatz erwartungsgemäß nicht erhöht. Der Leitzins bleibe zwischen 0 und 0,25 Prozent, teilte die Federal Reserve nach der Sitzung des Offenmarktausschusses mit. Als Begründung hieß es, die Wirtschaft habe zwar zuletzt an Fahrt gewonnen, dennoch sei die Lage nicht sehr stabil. Voraussichtlich wird der US-Leitzins noch bis Mitte 2013 auf dem niedrigen Niveau bleiben.

Im Vorfeld hatte die Hoffnung, Notenbankchef Ben Bernanke werde ankündigen, dass weiteres Geld in den Markt gepumpt werde, für verhaltenen Optimismus an den Börsen gesorgt. Aus der Fed hieß es nun, die seit September laufende Umschichtung der Bilanz gehe weiter. Man wolle Gelder aus auslaufenden Anleihen wie schon zuletzt in Immobilienpapiere reinvestieren, um den Häusermarkt zu stützen.