Eilmeldung

Eilmeldung

Pilotenfehler für Absturz verantwortlich

Sie lesen gerade:

Pilotenfehler für Absturz verantwortlich

Schriftgrösse Aa Aa

Der Flugzeugabsturz, bei dem Anfang September das russische Eishockeyteam Lokomotive Jaroslawl ums Leben gekommen war, geht auf einen Piloten-Fehler zurück. Das geht aus einem Untersuchungsbericht hervor. Demzufolge hat der Co-Pilot Medikamente im Blut gehabt, die das Reaktionsvermögen beeinträchtigen. Deswegen trat er in der Startphase auf die Bremsen.