Eilmeldung

Eilmeldung

UN sucht nach A- und C-Waffen in Libyen

Sie lesen gerade:

UN sucht nach A- und C-Waffen in Libyen

Schriftgrösse Aa Aa

Experten der Vereinten Nationen sollen Libyen bei der Sicherstellung von nuklearen und chemischen Waffen helfen. Dies kündigte UN-Generalsekretär Ban Ki Moon am Mittwoch bei einem überraschenden Kurzbesuch in Libyen an. Während seines Besuchs traf sich Ban mit Mitgliedern des Übergangsrates.

“Die bisherige Regierung hat den zuständigen internationalen Organisationen nukleares und chemisches Material gemeldet”, sagte Ban.

Libyen hatte in der vergangenen Woche zwei bislang undeklarierte Anlagen für chemische Waffen und 7000 Behälter mit Rohuran gefunden.

Der Internationale Strafgerichtshof befürchtet, dass Söldner Gaddafi-Sohn Saif al Islam bei der Flucht helfen könnten. Dies teilte der Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshof dem Weltsicherheitsrat mit.

Saif al Islam soll sich laut Gerüchten an der Grenze zum Niger aufhalten. Er will sich offenbar freiwillig dem Gericht stellen und verhandelt über Vermittler mit dem Gericht.