Eilmeldung

Eilmeldung

Das Spiel ist aus!

Sie lesen gerade:

Das Spiel ist aus!

Schriftgrösse Aa Aa

Hohe Haftstrafen für Cricketnationalspieler aus Pakistan.

Ein Londoner Gericht verurteilte Ex-Kapitän Salmann Butt, Werfer Mohammad Asif und Berater Marhar Majeed zu Gefängnisstrafen.

Das Trio soll in einem Testspiel gegen England 2010 absichtlich regelwidrige Würfe abgegeben haben.

Salmann Butt wurde zu 30 Monaten verurteilt. Sein Anwalt Paul Harris:

“Ich spreche im Namen von Salmann Butt. Wir werden Einspruch gegen das Urteil einlegen. Das werden wir den nächsten 24 Stunden machen. Dann sehen wir weiter.”

Mohammad Asif bekannte sich schuldig und erhielt ein Jahr. Berater Majeed wurden 2 Jahre und 8 Monate auferlegt.

Die Strafen begründete das Gericht mit der enormen Rufschädigung des Sportes. In Pakistan gibt es immer wieder Vorwürfe der Manipulationen im Cricketsport.