Eilmeldung

Eilmeldung

Der "Händler des Todes" muss hinter Gitter

Sie lesen gerade:

Der "Händler des Todes" muss hinter Gitter

Schriftgrösse Aa Aa

Der Waffenhändler Viktor Bout muss in den USA in Haft. Der ehemalige Offizier wurde in allen vier Anklagepunkten für schuldig befunden. Dem 44-Jährigen droht eine lebenslange Haftstrafe.

Der Russe soll zwei Jahrzehnte lang Armeen, Rebellen und Terroristen auf der ganzen Welt mit Waffen versorgt haben. Sein Fall war die Vorlage für den Hollywoodfilm “Händler des Todes”.