Eilmeldung

Eilmeldung

Parlamentswahl in Spanien: Umfrage sieht PP klar vorn

Sie lesen gerade:

Parlamentswahl in Spanien: Umfrage sieht PP klar vorn

Schriftgrösse Aa Aa

Zum Auftakt des Wahlkampfes in Spanien wird den oppositionellen Konservativen ein hoher Wahlsieg vorhergesagt. Die Partei um Oppositionsführer Mariano Rajoy könnte einer groß angelegten Umfrage zu Folge am 20. November 47 Prozent der Stimmen erhalten. Das geht aus den Ergebnissen des Zentrums für soziologische Forschungen hervor.

Demnach strafen die enttäuschten Spanier die regierenden Sozialisten der PSOE für Wirtschaftskrise, Arbeitslosigkeit und strenge Sparmaßnahmen ab.

In Spanien, traditionell in zwei Lager – in Konservative und Sozialisten – unterteilt, werden der Umfrage zu Folge kleinere Parteien eine größere Rolle spielen. Wie die früheren Kommunisten, die Izquierda Unida, denen statt bisher zwei acht Sitze im Parlament vorhergesagt werden.

Die katalanischen Nationalisten würden drittstärkste Kraft im Land bleiben. Auch die Nachfolgepartei der früheren baskischen Batasuna könnte nach den Wahlen am 20. November ins spanische Parlament einziehen, so die Ergebnisse der Umfrage.