Eilmeldung

Eilmeldung

Sprengstoffanschläge im Irak

Sie lesen gerade:

Sprengstoffanschläge im Irak

Schriftgrösse Aa Aa

Bei mehreren Sprengstoffattentaten in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mindestens acht Menschen getötet worden, Dutzende wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Drei Bomben explodierten auf einem gut besuchten Markt im Zentrum von Bagdad im Geschäftsviertel Shurja.

Im Irak hat die Gewalt in den vergangenen Wochen wieder zugenommen, nachdem die USA den kompletten Abzug ihrer Truppen bis zum Jahresende angekündigt hatten.

Vor wenigen Tagen starben elf Menschen bei durch einen Selbstmordanschlag und eine Autobombe.