Eilmeldung

Eilmeldung

Neuer Prozess gegen Carlos wegen tödlicher Anschläge

Sie lesen gerade:

Neuer Prozess gegen Carlos wegen tödlicher Anschläge

Schriftgrösse Aa Aa

In Paris beginnt an diesem Montag ein neuer Prozess gegen den Top-Terroristen Carlos, mit bürgerlichem Namen Illich Ramirez Sanchez. Er sitzt bereits wegen Mordes seit Mitte der neunziger Jahre in Frankreich hinter Gitter.

Jetzt geht es um seine Mittäterschaft an vier Anschlägen in Frankreich in den achtziger Jahrehn, bei denen elf Menschen starben und rund 150 verletzt wurden. Die Anschläge dienten laut Anklage dazu, seine deutsche Freundin Magdalena Kopp und den Schweizer Bruno Bréguet aus der Haft freizupressen. Mit Carlos werden noch drei weitere Komplizen für die Anschläge verantwortlich gemacht. Der Deutsche Johannes Weinrich ist aber in Deutschland in Haft, die beiden anderen sind auf der Flucht.