Eilmeldung

Eilmeldung

Syriens Großmufti glaubt an Assads Abgang

Sie lesen gerade:

Syriens Großmufti glaubt an Assads Abgang

Schriftgrösse Aa Aa

Auch am höchsten islamischen Feiertag, dem Opferfest, geht die Regierung Assad mit unverminderte Härte gegen die Opposition vor. Unsere Aufnahmen sollen aus einem Vorort von Damaskus stammen. Sie wurden von der Opposition ins Internet gestellt und können nicht von unabhängiger Seite auf ihre Echtheit überprüft werden.

Angesichts der anhaltenden Gewalt berief Katar ein Krisentreffen der Arabischen Liga ein. Am 12. November wollen sich die Außenminister in Kairo treffen. Die Arabische Liga hatte Syrien am Mittwoch aufgefordert, innerhalb von zwei Wochen das Militär aus den Städten abzuziehen. Dies hatte Präsident Assad eigentlich zugesagt. Dennoch wurden nach Angaben der Opposition seit Sonntag mehr als 20 Menschen getötet.

Der einflussreiche syrische Grossmufti Scheich Hassun schließt einen Rückzug Assads nicht aus. Er sei kein Präsident auf Lebenszeit, sagte der Rechtsgelehrte dem Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“.