Eilmeldung

Eilmeldung

Dubai Airshow: Vom Regional zum Global Player

Sie lesen gerade:

Dubai Airshow: Vom Regional zum Global Player

Schriftgrösse Aa Aa

Die letzten zehn Jahre waren voller unerwarteter Ereignisse. Ereignisse, die auch die Luftfahrt direkt betrafen. Auf der einen Seite gab es herbe Schläge wie den 11. September oder die Wirtschaftskrise, auf der anderen aber auch den Aufschwung in Schwellenländern oder die enormen Investitionen, die die Golfstaaten in die Luftfahrt steckten. Heute lässt sich sagen, dass die Branche die vergangenen zehn turbulenten Jahre gut überstanden hat.

Vor diesem Hintergrund hat die zweijährig stattfindende Dubai Airshow einen wichtigen Platz in der Welt der Luftfahrt eingenommen. Für die Veranstalter ist die bevorstehende, die 12. Auflage, die bisher wichtigste.

Die Dubai Airshow findet auf einem Gelände von rund 32.500 Quadratmetern statt, hier werden gut 1000 Unternehmen aus 50 Ländern ihre Produkte vorführen.

Lange wurde die Dubai Airshow als vorrangig regionale Messe wahrgenommen, doch das hat sich geändert. Manch einer vergleicht sie schon mit der Paris Air Show von Le Bourget.

Daher werden wir vom 13. bis zum 17. November zur Dubai Airshow gehen, um Sie über das Neueste aus der Welt der Luftfahrt und des Lufttransports zu informieren.

Mehr Informationen finden sie unter tagURLhttp://www.euronews.net