Eilmeldung

Eilmeldung

Lega Nord fordert Berlusconis Rücktritt

Sie lesen gerade:

Lega Nord fordert Berlusconis Rücktritt

Schriftgrösse Aa Aa

Der wichtigste Verbündete des italienischen Ministerpräsidenten Silvo Berlusconi hat den Rücktritt des Regierungschefs gefordert. Kurz vor der Abstimmung über den Rechenschaftsbericht 2010 in der Abgeordnetenkammer verlangte der Chef der Lega Nord,Umberto Bossi, Berlusconi solle den Weg für eine neue Mitte-rechts-Regierung unter der Führung seiner ‘rechten Hand’ Angelino Alfano frei machen. “Wir fordern ihn auf, abzutreten. Aber heute wird gar nichts passieren”, sagte Bossi.

Da sich die Opposition der Stimme enthalten wird, dürfte der Rechenschaftsbericht zwar angenommen werden, weil aber einige Abgeordnete der Regierungsfraktionen sich ebenfalls enthalten werden, wird Berlusconi die “italienische Kanzlermehrheit” verfehlen. Da mit Bossi der wichtigste Koalitionspartner von Berlusconi genug hat, dürfte das sein politisches Ende bedeuten.