Eilmeldung

Eilmeldung

Tote nach Erdbeben in der Türkei

Sie lesen gerade:

Tote nach Erdbeben in der Türkei

Schriftgrösse Aa Aa

Bei dem schweren Erdbeben in der Türkei sind mehrere Menschen ums Leben gekommen. Mehr alszwanzig wurden nach bisherigen Angaben gerettet. Unter den Trümmern werden aber auch noch zahlreiche Verschüttete vermutet.

Das Beben ereignete sich in der Provinz Van im Osten der Türkei, unweit der gleichnamigen Provinzhauptstadt. Die Erschütterung hatte eine Stärke von 5,6.

Erst letzten Monat hatte es im gleichen Gebiet ein noch schwereres Erdbeben gegeben. Seitdem gab es noch Hunderte von Nachbeben. Damals kamen allerdings sogar mehr als sechshundert Menschen ums Leben. Viele der jetzt eingestürzten Häuser standen seit dem letzten Beben schon leer.

Allerdings sind auch zwei Hotels eingestürzt, in denen Gäste wohnten. Unter ihnen waren Helfer und Reporter, die nach dem letzten großen Beben in die Stadt gekommen waren.