Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreich empört über Rating-Panne

Sie lesen gerade:

Frankreich empört über Rating-Panne

Schriftgrösse Aa Aa

Nach der irrtümlichen Herabstufung von Frankreichs Bonität durch die Ratingagentur Standard & Poor’s fordert Paris eine Untersuchung. Der peinliche Fehler wurde nach einer Stunde aufgeklärt, doch der Wert der französischen Staatsanleihen war bereits gefallen.

Frankreichs Finanzminister Francois Baroin war wütend über die Panne und versicherte, dass in Frankreich alles Bestens läuft: “Wir werden sämtliche Fristen einhalten. 2013 wird das Defizit genauso hoch sein, wie vor der Krise. 2016 werden wir gar kein Defizit mehr haben. Wir haben in den vergangenen zwei Jahren gezeigt, dass wir uns anpassen können und wir zeigen mit unserem neuen Plan, dass wir auch künftig flexibel sein werden.”

Standard & Poor’s zufolge war ein technischer Fehler für die Falschmeldung verantwortlich. Kritiker klagen, dass die Urteile der Ratingagenturen einen zu großen Einfluss auf Investoren haben und so die derzeitige Krise verschlimmern können.