Eilmeldung

Eilmeldung

Greenpeace siegt in Spitzel-Prozess gegen EDF

Sie lesen gerade:

Greenpeace siegt in Spitzel-Prozess gegen EDF

Schriftgrösse Aa Aa

Ein Gericht in Paris hat den größtenteils staatlichen französischen Energieriesen EDF zu 1,5 Millionen Euro Schadenersatz verurteilt. Der Konzern habe die Umweltorganisation Greenpeace bespitzelt und einen Ex-Geheimdienstler vor fünf Jahren beauftragt, in den Computer des früheren Greenpeace-Kampagnenchefs Yannick Jadot einzudringen.

Die Anklage beantragte Haftstrafen für zwei frühere Sicherheitschefs des Konzerns.

mit Reuters, afp