Eilmeldung

Eilmeldung

Latin Grammies in Los Angeles verliehen

Sie lesen gerade:

Latin Grammies in Los Angeles verliehen

Schriftgrösse Aa Aa

Die aus Puerto Rico stammende Gruppe Calle 13 hat in der Nacht zum Freitag bei der Verleihung der Latin-Grammy-Preise in Los Angeles neun Trophäen abgeräumt. Calle 13 holten unter anderem die Preise für Album des Jahres und Song des Jahres.

Leadsänger Rene Perez sagte: “Ich widme die Trophäen ganz Lateinamerika. Denn dem Kampf Lateinamerikas habe ich es zu verdanken, dass ich Lieder schreibe.”

Shakira bekam den Latin-Grammy für das beste weibliche Pop-Album und erhielt für ihr soziales Engagement die Auszeichnung als “Person des Jahres”.