Eilmeldung

Eilmeldung

Welche Brandmauer für Italien?

Sie lesen gerade:

Welche Brandmauer für Italien?

Schriftgrösse Aa Aa

Die Woche in der Wirtschaft ist weitgehend von der Situation in Italien bestimmt gewesen. Die Anleihe-Renditen des Landes schnellten auf neue Höhen, die die Regierung in Rom zu massiven Sparmaßnahmen zwangen.

Ein Kollateralschaden dabei war Silvio Berlusconi, der den Rücktritt vom Amt des Ministerpräsidenten ankündigte. Italien ist inzwischen im Auge des Orkans der Schuldenkrise, weil es das Potenzial hat, die Eurozone in ihrer aktuellen Form zu sprengen.

Gastgeber Stefan Grobe spricht darüber mit Stephen Gallo, Head of Market Analysis bei Schneider Foreign Exchange in London. Ebenfalls im Programm: ein Beitrag über die neue Nord-Stream-Pipeline in der Ostsee.