Eilmeldung

Eilmeldung

Mexikos Innenminister stirbt bei Hubschrauber-Absturz

Sie lesen gerade:

Mexikos Innenminister stirbt bei Hubschrauber-Absturz

Schriftgrösse Aa Aa

Mexico steht unter Schock: Der Innenminister, eine wichtige Figur im allgegenwärtigen Anti-Drogen-Kampf, ist beim Absturz eines Hubschraubers ums Leben gekommen. José Francisco Blake Mora war auf dem Weg zu einem Treffen mit Staatsanwälten. Bei dem Unglück starben alle acht Menschen an Bord.

Der Regierungshubschrauber war in Mexiko-City gestartet und unterwegs nach Cuernavaca, als er über unbewohntem Gebiet abstürzte. Die Gründe waren zunächst unklar.

Präsident Felipe Calderon sagte eine Reise zum Asia-Pazifik-Gipfel in Honolulu ab:

“Die schlechten Wetterbedingungen zur Zeit des Absturzes deuten auf einen Unfall hin. Trotzdem werden wir die genauen Umstände dieses schrecklichen Vorfalls gründlich durchleuchten.”

Blakes Tod ist ein schwerer Rückschlag für Calderon: Mexikos Drogenkartelle agieren in den letzten Jahren immer gewalttätiger. Blake ist der zweite Innenminister der Regierung Calderon, der bei einem Flugunfall ums Leben kam: 2008 war der Jet des damaligen Ministers Juan Camilo Mouriño in Mexiko-City abgestürzt.

mit dpa