Eilmeldung

Eilmeldung

Mario Monti soll Italien retten

Sie lesen gerade:

Mario Monti soll Italien retten

Schriftgrösse Aa Aa

Der international anerkannte Wirtschaftsprofessor Mario Monti soll neuer italienischer Ministerpräsident werden. Das gab das Amt des Präsidenten Giorgio Napolitano bekannt.

Monti wird als Ministerpräsident einer technokratischen Übergangsregierung die schwierige Aufgabe haben, das schwerverschuldete Italien aus der Krise zu führen. Monti kündigte an: “Italien muss wiederauferstehen. Das Land muss wieder zu einem starken Mitglied innerhalb der Europäischen Union werden, statt das schwächste Glied zu sein. Wir waren die Gründer der EU und müssen nun wieder in die Riege der Anführer aufsteigen.”

Monti muss noch vom Parlament in einem Vertrauensvotum bestätigt werden. Staatspräsident Napolitano erklärte den Sinn der Übergangsregierung: “Wir wollen dieses Mal versuchen, vorgezogene Wahlen zu vermeiden, damit kein Machtvakuum entsteht. Alle Parteien denen das Schicksal des Landes am Herzen liegt, sollten mit dieser Strategie einverstanden sein.”

Experten rechnen damit, dass Monti sein Kabinett Mitte nächster Woche vorstellen wird.