Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Oakland: Polizei läst Demonstration von Kapitalismuskritikern auf


USA

Oakland: Polizei läst Demonstration von Kapitalismuskritikern auf

Im kalifornischen Oakland hat die Polizei eine Kundgebung von Wall-Street-Kritikern aufgelöst. Die Beamten rissen von den Demonstranten errichteten Zelte ab und nahmen Dutzende Menschen fest. In den vergangenen Wochen war es in Oakland mehrmals zu Zusammenstößen zwischen Aktivisten und der Polizei gekommen. Die Oakland-Gruppe ist Teil der US-weiten “Occupy-Wallstreet”-Bewegung.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Breivik: Nur ein Kurzauftritt vor Gericht