Eilmeldung

Eilmeldung

Papademos: Zustimmung im Parlament - Ablehnung auf der Straße

Sie lesen gerade:

Papademos: Zustimmung im Parlament - Ablehnung auf der Straße

Schriftgrösse Aa Aa

Die Vertrauensabstimmung im griechischen Parlament hat der neue Ministerpräsident Lucas Papademos am Mittwoch mit Bravour gemeistert. 255 der 300 Abgeordneten stimmten für ihn und für die Sparpolitik. Doch so geschlossen wie das Parlament steht Griechenlands Öffentlichkeit nicht hinter ihm.

Für den heutigen Donnerstag kündigten mehrere linke Organisationen in Athen Proteste an. Die Polizei befürchtet Ausschreitungen von autonomen Gruppen. Mehr als 7000 Beamte werden eingesetzt. Das griechische Finanzministerium hat die Verhandlungen mit den internationalen Banken über die Bedingungen des vom EU-Gipfel beschlossenen “freiwilligen Anleihetausches” begonnen.

Gleichzeitig treffen sich am Sitz der Deutschen Bank in Frankfurt Vertreter der Gläubigerbanken. Ihr Chefunterhändler wird am Abend vom neuen griechischen Ministerpräsidenten in Athen empfangen.