Eilmeldung

Eilmeldung

Mario Monti bringt Italien auf Sparkurs

Sie lesen gerade:

Mario Monti bringt Italien auf Sparkurs

Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem Senat wird heute das italienische Unterhaus über das Sparprogramm des Ministerpräsidenten Mario Monti abstimmen.

Beobachter rechnen damit, dass die Abgeordneten, wie bereits vor ihnen die Senatoren, dem Sanierungsplan zustimmen werden.

Am kommenden Dienstag wird Monti nach Brüssel reisen, um seine Reformprojekte vorzustellen.

Der 68-Jährige rief die Italiener dazu auf, Opfer zu bringen, um ihr Land vor dem Bankrott zu bewahren. Im Gegenzug versprach er ihnen Wirtschaftswachstum und einen stärkeren sozialen Zusammenhalt.

In den Straßen regt sich unterdessen Widerstand. Tausende Studenten und Gewerkschaftler protestierten in Rom gegen das, was sie “Regierung der Banker” nennen. Sie klagen, dass unter Monti die Schwächsten für die Krise aufkommen müssen.

Lesen Sie auch- Emma Bonino: Wir brauchen eine gemeinsame Anstrengung.