Eilmeldung

Eilmeldung

Äthiopien schickt Soldaten nach Somalia

Sie lesen gerade:

Äthiopien schickt Soldaten nach Somalia

Schriftgrösse Aa Aa

Kenianische Soldaten in Somalia. Vor gut einem Monat waren sie in den ostafrikanischen Krisenstaat einmarschiert, um gemeinsam mit somalischen Sicherheitskräften im Süden des Landes die islamistischen Shabaab-Milizen zu bekämpfen. Jetzt hat offenbar auch Äthiopien Truppen gegen die Islamisten nach Somalia geschickt. Das berichten mehrere Medien.

Demnach sind Hunderte äthiopische Soldaten in Zentralsomalia angekommen, Augenzeugen berichten von mindestens 20 Truppentransportern, die in mehreren Orten angekommen seien. Äthiopien hat sich bislang nicht eindeutig zu dem Einmarsch im Nachbarland geäußert.

Auch von somalischer Seite wurde die Anwesenheit bisher nicht offiziell bestätigt, ein Parlamentsabgeordneter sagte der Presse aber, die Soldaten seien wichtig, um al-Shabaab zu besiegen. Erst vor drei Jahren hatten sich äthiopische Truppen nach mehrjähriger Präsenz aus Somalia zurückgezogen. Die Mehrheit der somalischen Bürger lehnt sowohl die Shabaab-Milizen als auch die Anwesenheit ausländischer Militäreinheiten ab.