Eilmeldung

Eilmeldung

Trotz Ulitmatum: Wieder Tote in Syrien

Sie lesen gerade:

Trotz Ulitmatum: Wieder Tote in Syrien

Schriftgrösse Aa Aa

Ungeachtet eines Ultimatums der Arabischen Liga schlägt die syrische Führung weiter mit aller Härte ihre Gegner nieder.

Rund ein Dutzend Zivilisten kamen nach Angaben einer syrischen Menschenrechtsorganisation an diesem Samstag bei Angriffen des Militärs, Razzien und Kämpfen zwischen Soldaten und Deserteuren in Homs, Hama und in der Provinz Idleb ums Leben. Auch vier Mitarbeiter des Geheimdienstes starben.

Nach den tödlichen Repressalien gab es erneut Protestkundgebungen.

Mehrere Länder, darunter die USA und die Türkei, haben vor einem Bürgerkrieg gewarnt.

Die Arabische Liga hatte der Führung in Damaskus ein Ultimatum bis zu diesem Samstag um Mitternacht eingeräumt, um zu entscheiden, ob sie Beobachter der Liga ins Land lässt. Zuvor hatte die Organisation Syrien bereits von ihren Treffen ausgeschlossen. Die syrische Regierung hatte zuletzt Änderungen an den Details der Beobachtermission gefordert.