Eilmeldung

Eilmeldung

Ägypten: Machtprobe zwischen Volk und Militärrat

Sie lesen gerade:

Ägypten: Machtprobe zwischen Volk und Militärrat

Schriftgrösse Aa Aa

Der Tahrir-Platz in Kairo ist erneut Schauplatz heftiger Proteste. Hunderte Demonstranten halten weiterhin die Stellung.

Bei den schweren Krawallen sind drei Menschen getötet und mindestens 750 weitere verletzt worden.

Die Demonstranten wollen, dass der Militärrat, der seit dem Sturz von Hosni Mubarak an der Macht ist, aus der Politik verschwindet und Platz macht für eine zivile Regierung.

Die Polizei versucht die Menschen zu vertreiben. In den Moscheen in der Nähe werden Verletzte

behandelt. Ein Journalist berichtet von Tränengasvergiftungen und Verwundungen durch Platzgeschosse und Schrotkugeln.

Das Kabinett will in einer Krisensitzung über die jüngsten Ereignisse beraten.