Eilmeldung

Eilmeldung

Kairos Demonstranten geben keine Ruhe

Sie lesen gerade:

Kairos Demonstranten geben keine Ruhe

Schriftgrösse Aa Aa

Auch nach dem Rücktrittsangebot der Übergangsregierung halten die Proteste auf dem Kairoer Tahrir-Platz an. Tausende harrten in der Nacht zum Dienstag aus. Auch tagsüber sollen am Dienstag die Demonstrationen weitergehen. Am Montag kam es immer wieder zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Sicherheitskräften.

Am Abend wurde im ägyptischen Fernsehen eine Erklärung des Hohen Militärrates verlesen. Darin wird zum Dialog aufgerufen. Außerdem bedauerte das Militär den Verlust von Menschenleben. Offen blieb, ob der Militärrat den Rücktritt akzeptieren wird. Angeblich wollen die Generäle erst einen neuen Ministerpräsidenten suchen. Feldmarschall Mohamed Hussei Tantawi, der Vorsitzende des Militärrates, will, dass das Militär auch künftig eine wichtige Rolle im politischen Prozess spielt.

Die Ausschreitungen gegen das Militär sind nicht auf die Hauptstadt beschränkt. Auch in Alexandria kam es zu Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten.