Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Regierung in Tripolis

Sie lesen gerade:

Neue Regierung in Tripolis

Schriftgrösse Aa Aa

Einen Monat nach dem offiziellen Sieg über Gaddafi hat Libyen eine neue Regierung.

Der Chef der Übergangsregierung, Abderrahim al-Kib, vergab die Schlüsselressorts wie Verteidigung und Inneres an ehemalige Kommandeure der Rebellen, die sich Verdienste beim Sturz von Muammar el-Gaddafi erworben hatten.

Die Übergangsregierung soll jetzt den demokratischen Aufbau in Libyen in Angriff nehmen.

Ein Libyer:“Die neue Regierung sollte sich um das libysche Volk kümmern. Wir haben 42 Jahre unter Gaddafi gelitten, davor unter den Italienern und Türken. Dreimal wurden wir nur ausgebeutet. Doch jetzt sind wir optimistisch und hoffen das Beste.”

Die neue Regierung soll Wahlen zum Nationalrat bis Juni kommenden Jahres vorbereiten. Dieser Rat wird dann eine neue Verfassung ausarbeiten und frei Wahlen vorbereiten.

Die späte Bekanntgabe des neuen Kabinetts hatte in Libyen Gerüchte über einen internen Streit zwischen den verschiedenen Gruppen und Stämmen über die Verteilung der Ministerien angeheizt.