Eilmeldung

Eilmeldung

Auf den Tag genau vor 59 Jahren: Die erste Mausefalle

Sie lesen gerade:

Auf den Tag genau vor 59 Jahren: Die erste Mausefalle

Schriftgrösse Aa Aa

Am 25. November 1952 findet im New Ambassador’s Theatre im Londoner West End die Premiere von Agatha Christies Theaterstück “The Mousetrap” – “Die Mausefalle” – statt. Das “murder mystery play” ist seitdem rund 25.000 Mal aufgeführt worden – es ist das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt. Zwar ist “Die Mausefalle” 1974 ins St.Martin’s Theatre umgezogen – nur eine Hausnummer weiter, aber durch den Umzug fiel kein einziger Theaterabend aus.
Urspünglich war “Die Mausefalle” ein Radio Hörspiel, das zum 80. Geburtstag von Queen Mary 1947 gesendet wurde, weil sich die Mutter der heutigen Queen etwas von Agatha Christie gewünscht hatte. Die Rechte am Theaterstück hat ein Enkel der Autorin seit seinem 7. Geburtstag inne.

Auch an einem 25. November: Trauerfeier für John F. Kennedy in Arlington (1963), Rita Süssmuth wird zur Präsidentin des deutschen Bundestages gewählt (1988), Die deutsche Susanne Osthoff wird im Irak entführt (2005)

Am 25. November geboren: Trisha Brown (1936), Rosa von Praunheim (1942), Maarten t’ Haart (1944), Jenna Bush (1981), Xabi Alonso (1981)