Eilmeldung

Eilmeldung

Contador muss bis 2012 warten

Sie lesen gerade:

Contador muss bis 2012 warten

Schriftgrösse Aa Aa

Die Dopingverhandlung um den dreifachen Tour-de-France-Sieger Alberto Contador ist vorbei. Jetzt muss der Radprofi auf sein Urteil warten. Er war 2010 bei der Tour positiv auf Clenbuterol getestet, später aber vom spanischen Verband freigesprochen worden. Der Sportgerichtshof CAS in Lausanne wird nun entscheiden, ob der Freispruch gerechtfertigt war. CAS-Generalsekretär Mathieu Reeb erklärte:

“Alberto Contador hatte das letzte Wort, um ein persönliches Statement abzugeben. Jetzt wird sich das Gremiun beraten und wir erwarten ein Ergebnis wahrscheinlich Anfang 2012, jedenfalls nicht vor Weihnachten würde ich sagen.”

Sollte das Gericht gegen Contador entscheiden, würden ihm der Tour-Sieg 2010 und der Erfolg beim Giro 2011 aberkannt. Er müsste außerdem mit einer zweijährigen Sperre rechnen.

Contador bestreitet Doping. Er macht mit Clenbuterol verunreinigtes Fleisch für den Befund verantwortlich.