Eilmeldung

Eilmeldung

Leverkusen weiter, Dortmund fast raus

Sie lesen gerade:

Leverkusen weiter, Dortmund fast raus

Schriftgrösse Aa Aa

Roberto Soldado war beim 7:0-Champions-League-Triumph des FC Valencia über Genk der große Held. Drei Tore steuerte der Stürmer zum Kantersieg bei. Einen 2:1-Last-Minute-Sieg feierte Leverkusen gegen Chelsea – damit ist die Bayer-Elf in der Gruppe E bereits für das Achtelfinale qualifiziert.

Borussia Dortmund unterlag bei Arsenal London 0:2. Van Persie war zweifacher Torschütze. Damit stehen die Gunners schon als Sieger der Gruppe F fest. Weil Marseille gegen Piräus verlor, hat der BvB noch theoretische Chancen auf ein Weiterkommen.

Ein riesiger Erfolg gelang Apoel Nikosia. Das Team spielte in der Gruppe G 0:0 in Sankt Petersburg und steht damit zum ersten Mal in der Geschichte im Achtelfinale. Porto gewann in Donezk.

Der FC Barcelona gewann beim AC Mailand mit 3:2 und steht damit vorzeitig als Sieger der Gruppe H fest. Viktoria Pilzen holte beim 1:0-Sieg in Borissov seine ersten drei Punkte in der Champions-League.