Eilmeldung

Eilmeldung

Ägypten: Wer will mit Kamal al-Gansuri regieren?

Sie lesen gerade:

Ägypten: Wer will mit Kamal al-Gansuri regieren?

Schriftgrösse Aa Aa

Ägyptens Militärrat lehnt es ab, unter dem Druck der Strasse zurückzutreten. Stattdessen soll der frühere ägyptische Regierungschef Kamal al-Gansuri eine neue Übergangsregierung zusammenstellen. Sie dürfte nur einige Monate lang amtieren.

Al-Gansuri:

“Als entschieden wurde, eine neue Regierung einzusetzen, wurde sie auch mit mehr Macht ausgestattet.” Er warte jetzt auf Personal-Vorschläge.

Der 78jährige diente schon unter dem gestürzten Präsidenten Hosni Mubarak als Regierungschef.

Den Ägyptern ist er als Ministerpräsident in Erinnerung, der sich für die Belange der Armen interessierte.

Hauptkritikpunkt: Er blickt auf gut dreimal so viele Lebensjahre zurück wie der Durchschnitt der Ägypter.

Jugendlichere Kandidaten wie der Friedensnobelpreisträger und ehemalige Leiter

der Internationalen Atomenergieorganisation Mohammed el Baradei (69) oder Amr Musa (75), Ex-Generalsekretär der Arabischen Liga, sollen abgewunken haben, um ihre Chance auf das Präsidentenamt nicht zu beschädigen.

Die erste Etappe der Parlamentswahl – sie beginnt Anfang kommender Woche – wurde auf zwei Tage verlängert. Die Wahlgänge sollen Mitte Januar abgeschlossen sein.

mit Reuters, AFP, SeBaWorld