Eilmeldung

Eilmeldung

"Jetman" fliegt wieder

Sie lesen gerade:

"Jetman" fliegt wieder

Schriftgrösse Aa Aa

Der Schweizer Yves Rossy ist allgemein wohl besser bekannt als der “Jetman”. Den Ärmelkanal hat er schon mit seinem Fluggleiter überflogen und inzwischen auch den Grand Canyon in den USA. Jetzt hat Rossy sich über den Schweizer Alpen auf den Weg gemacht.

Der Schweizer erreicht mit seinem Jet-betriebenen Fluggleiter eine Geschwindigkeit von mehr als 300 Kilometer pro Stunde. Seine Geschichte reicht bis ins Jahr 2006 zurück. Damals flog er als erster Mensch mit einem Jet-betriebenen Gleiter. Zwei Jahre Später machte sich Rossy einen Namen, indem er mit seinem “Jet Wing” über den Ärmelkanal flog.