Eilmeldung

Eilmeldung

Letzter Großprotest vor Wahlen

Sie lesen gerade:

Letzter Großprotest vor Wahlen

Schriftgrösse Aa Aa

Ungeachtet der gewalttätigen Zusammenstöße der letzten Tage soll die Parlamentswahl in Ägypten am Montag wie geplant beginnen.

Rund um den Tahrir-Platz entspannte sich die Lage etwas. Dennoch harrten auch in der Nacht noch viele Demonstranten auf dem Platz aus, der sich am Morgen wieder deutlich füllte.

Die Demonstranten fordern von den Militärs eine sofortige Machtübergabe an eine zivile Regierung:

“Wir werden diesen Platz nicht verlassen, bevor wir unsere Würde zurückerhalten haben. Es reicht! Wir leiden, die Menschen müssen schon um Brot kämpfen!”

Der Oberste Militärrat hatte zuvor den früheren ägyptischen Regierungschef Kamal al-Gansuri zum provisorischen Ministerpräsidenten ernannt.

Der 78-Jährige war bereits von 1996 bis 1999 unter Mubarak Regierungschef.