Eilmeldung

Eilmeldung

Walisischer Nationaltrainer Speed tot

Sie lesen gerade:

Walisischer Nationaltrainer Speed tot

Schriftgrösse Aa Aa

Der walisische Nationaltrainer Gary Speed ist tot. Er wurde nur 42 Jahre alt. Nach Medienberichten handelt es sich um einen Suizid. Speed sei im englischen Chester erhängt aufgefunden worden, es gebe keine Hinweise auf Fremdverschulden. Speed hatte seit Dezember 2010 die Fußball-Nationalmannschaft von Wales trainiert und in zehn Spielen fünf Siege erreicht. Als Mittelfeldspieler von Leeds, Everton, Newcastle und Bolton hatte er in 14 Jahren 85 Länderspiele für Wales absolviert. Der walisische Fußballverband gab zunächst keine Einzelheiten über den Tod Speeds bekannt. Mit Leeds United war er 1992 Meister geworden, der persönliche Höhepunkt in seiner 22-jährigen

Profikarriere.