Eilmeldung

Eilmeldung

Neuer Ministerpräsident im Jemen

Sie lesen gerade:

Neuer Ministerpräsident im Jemen

Schriftgrösse Aa Aa

Nach anhaltenden Unruhen hat der Jemen einen neuen Ministerpräsidenten. Oppositionsführer Mohammed Basindwa soll eine Regierung der Nationalen Einheit bilden. Basindwa war eine der Symbolfiguren der monatelangen Proteste, deren Teilnehmer den Sturz des Präsidenten forderten.

Ein neuer Ministerpräsident ist Teil des Abkommens, das vergangene Woche in Riad besiegelt wurde. Darin verpflichtete sich Ali Abdullah Saleh, die Macht an den stellvertretenden Präsidenten abzugeben. Den Titel wird Saleh bis zu den Präsidentschaftswahlen Ende Februar tragen.

Im Jemen brandeten die Proteste unterdessen neu auf. Sie richten sich gegen die in Riad getroffene Abmachung, da diese dem früheren Präsidenten und seiner Familie Straffreiheit zusichert. Nach dem Willen der Regimegegner soll sich Saleh jedoch wegen der Schüsse auf friedliche Demonstranten vor Gericht verantworten.