Eilmeldung

Eilmeldung

Die "Klimabox" schützt Leonardos Selbstporträt vor den Spuren der Zeit

Sie lesen gerade:

Die "Klimabox" schützt Leonardos Selbstporträt vor den Spuren der Zeit

Schriftgrösse Aa Aa

Eine intelligente Vitrine, eine “Klimabox”, soll dabei helfen, eines der berühmtesten Kunstwerke der Welt zu erhalten – das Selbstporträt von Leonardo da Vinci.

Die größte Bedrohung für diese Zeichnung, die auf 1515 datiert wird, ist ein Phänomen, das Laien als Stockflecken bezeichnen: altersbedingte rötlich-braune Flecken auf der Oberfläche des Papiers.

Zurzeit schmückt das Meisterwerk eine Ausstellung zum 150. Jahrestag der Einheit Italiens im Königspalast von Venaria. Extra dafür entwarf das Turiner Politechnikum die “Klimabox”.