Eilmeldung

Eilmeldung

"Lioness: Hidden Treasures", das erste posthume Album von Amy Winehouse ist erschienen

Sie lesen gerade:

"Lioness: Hidden Treasures", das erste posthume Album von Amy Winehouse ist erschienen

Schriftgrösse Aa Aa

Es war ein Stück Trauerarbeit: Gerade ist “Lioness: Hidden Treasures”, das erste posthume Album der britischen Sängerin Amy Winehouse erschienen. Für die 12 Stücke hörten die Produzenten gemeinsam mit der Familie mehr als tausend Stunden Musik der im Juli dieses Jahres verstorbenen Künstlerin, die nur 27 wurde. Auf dem neuen Album ist auch die Single “Body and Soul” enthalten. Ein Stück, dass Amy zusammen mit Tony Bennett aufnahm.

Neben dem Album arbeitet Amys Vater Mitch Winehouse auch an einem Buch, das den Titel “Meine Tochter” haben wird. Er führte seit 2007 Tagebuch und hofft, dass sein Werk viel Geld für die Amy Winehouse Foundation bringen wird. Das Buch soll im Sommer 2012 erscheinen.