Eilmeldung

Eilmeldung

DR Kongo: Bekanntgabe des Wahlergebnisses verschoben

Sie lesen gerade:

DR Kongo: Bekanntgabe des Wahlergebnisses verschoben

Schriftgrösse Aa Aa

In der Demokratischen Republik Kongo ist die Bekanntgabe des Präsidentschaftswahlergebnisses um 48 Stunden verschoben worden. Wie die Wahlkommission am Dienstagabend mitteilte, lägen noch nicht die Ergebnisse von allen Wahllokalen vor. Anhänger von Oppositionskandidat Etienne Tschisekedi sehen ihn schon als Sieger: “Kabila soll abhauen. Er soll das kongolesische Volk in Ruhe lassen. Wir wollen unseren Präsidenten Etienne Tschisekedi, den das Volk gewählt hat”, lautet ihre Forderung.

Nach der Auszählung von zwei Dritteln der Stimmen liegt der amtierende Staatspräsident Joseph Kabila mit 46 Prozent der Stimmen vor Tshisekedi mit 36 Prozent. Die Opposition wirft Kabila Betrug und Einschüchterung vor. Aus Angst vor Zusammenstößen blieben in der Hauptstadt Kinshasa viele Geschäfte geschlossen. Immer mehr Menschen fliehen über den Kongo nach Brazzaville.