Eilmeldung

Eilmeldung

EVP will am "Ideal Europa" festhalten

Sie lesen gerade:

EVP will am "Ideal Europa" festhalten

Schriftgrösse Aa Aa

Im französischen Marseille tagt die Europäische Volkspartei (EVP). Staats- und Regierungschefs sowie rund 1000 Delegierte diskutieren auf dem Parteikongress noch bis Donnerstag über die Zukunft Europas und die Zukunft des Euro. Ein weiteres Thema ist die Rolle der Europäischen Union angesichts des Arabischen Frühlings.

Frankreichs Ministerpräsident François Fillon sagte, die Europäische Volkspartei halte am Ideal Europa fest. “Wir müssen die Begeisterung für die europäische Idee wieder entfachen”, so Fillon.

Der Generalsekretär der Europäischen Volkspartei, Antonio López-Istúriz, erklärte in Marseille: “Die Finanzmärkte, die Wirtschaftswissenschaftler und nicht zuletzt die Bürger Europas brauchen jetzt zügige Entscheidungen. Wir ergreifen die Initiative. Ich bin voller Hoffnung und glaube daran, dass alles gut wird.”

Die Europäische Volkspartei (EVP) ist ein Zusammenschluss von 74 Parteien des christlich-demokratischen und konservativen Lagers aus 39 Staaten. Ihr gehören derzeit 17 Staats- und Regierungschefs in der EU an und sie stellt die größte Fraktion im EU-Parlament.

Die Mitgliedschaft ist gestaffelt in Vollmitglieder, assoziierte Mitglieder und Parteien mit Beobachterstatus. Vollmitglieder stammen aus EU-Mitgliedstaaten.