Eilmeldung

Eilmeldung

Basel im Champions League-Freudenrausch

Sie lesen gerade:

Basel im Champions League-Freudenrausch

Schriftgrösse Aa Aa

Der SSC Neapel folgt Bayern München in der Gruppe A der Champions League ins Achtelfinale. Napoli gewann beim FC Villarreal 2:0, damit reichte Manchester City der Erfolg über die Münchner nicht mehr zum Weiterkommen.

In der Gruppe B setzte sich ZSKA Moskau 2:1 bei Inter Mailand durch. Lille und Trabzonspor trennten sich 0:0 unentschieden. Inter und ZSKA stehen in der Runde der letzten 16.

Der FC Basel triumphierte in der Gruppe C mit 2:1 über Manchester United – Streller und Frei die Torschützen. Damit erreichen die Schweizer als Gruppenzweiter hinter Benfica Lissabon das Achtelfinale.

Ein Fußballwunder schaffte Lyon in der Gruppe B. Das Team gewann 7:1 bei Dinamo Zagreb und zog damit noch an Ajax Amsterdam vorbei auf den zweiten Platz. Denn Ajax unterlag gleichzeitig Gruppensieger Real Madrid 0:3.