Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Europäischer Buchpreis geht an Maxim Leo und Anna Bikont


le mag

Europäischer Buchpreis geht an Maxim Leo und Anna Bikont

Mit Unterstützung von

Der Europäische Buchpreis ist in diesem Jahr an den deutschen Journalisten und Schriftsteller Maxim Leo und die polnische Autorin Anna Bikont vergeben worden. Der 41-Jährige erhielt die Auszeichnung für den Roman “Haltet euer Herz bereit”. Er erzählt die Geschichte seiner Familie vom Zweiten Weltkrieg bis zum Mauerfall. Der Preis in der Kategorie Essay ging an die polnische Autorin Anna Bikont. Sie befasst sich in ihrem Werk “Verbrechen und Schweigen” mit der Erinnerung der modernen polnischen Gesellschaft an ein Massaker an polnischen Juden 1941.

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel

le mag

Portugiesische Musik wird geehrt: Der Fado ist jetzt Weltkulturerbe