Eilmeldung

Eilmeldung

Börsen nach Brüssel vorsichtig im Plus

Sie lesen gerade:

Börsen nach Brüssel vorsichtig im Plus

Schriftgrösse Aa Aa

Unter dem Eindruck des Brüsseler EU-Gipfels sind die europäishen Börsen wieder ins Plus geklettert. Frankfurt gewann 1,8 Prozent, Zürich 0,6 Prozent.

Börsianer zeigten sich zwar eher enttäuscht von den bisherigen Beschlüssen in Brüssel und auch von der EZB, was aber bereits am Vortag eingearbeitet worden sei, meinten Händler. Inzwischen sei aber etwas Unsicherheit aus den Märkten gewichen.

Die Märkte haben zuletzt die Politiker getrieben, aber es sollte genau anders herum sein. Man sollte hoffen, dass die Politiker der Eurozone sich jetzt zusammengerissen und einen Plan erarbeitet haben, den sie hoffentlich bis März umsetzen.

Besonders gefragt waren Finanztitel. Börsianer zeigten sich erleichtert, dass es von Seiten der Stresstest-Ergebnisse keine neuen Hiobsbotschaften gegeben habe. Der Euro notierte stabil oberhalb von einem 1,34 Dollar.