Eilmeldung

Eilmeldung

Moody's: Dunkel an Europas Kreditmärkten

Sie lesen gerade:

Moody's: Dunkel an Europas Kreditmärkten

Schriftgrösse Aa Aa

Trotz der weitreichenden Beschlüsse zur Haushaltskontrolle hat die Ratingagentur Moody’s ihre Warnung an die EU-Staaten bekräftigt. Die Kreditwürdigkeit aller EU-Staaten werde im ersten Quartal 2012 einer genauen Prüfung unterzogen, teilte die Agentur mit.

Moody’s hält damit an der Warnung von November fest.

Die Beschlüsse des jüngsten EU-Krisengipfels von Ende vergangener Woche gehen der Agentur nicht weit genug. Vor allem kurzfristige Maßnahmen zur Stabilisierung der angespannten Kreditmärkte fehlten.

Darüber hinaus zeigt sich die Ratingagentur auch von den konkreten Beschlüssen der europäischen Staats- und Regierungschefs nicht überzeugt. Nur wenige der angekündigten Krisenmaßnahmen seien neu, vieles ähnele frühen Ankündigungen.

Die US-Ratingagentur hatte bereits im November vor einem Zerfall der Eurozone gewarnt.

Seinerzeit nannte Moody’s neben den Problemen in Griechenland und Italien auch trübe Wachstumsaussichten für den Euroraum eine zusätzliche Belastung für die Staatshaushalte.