Eilmeldung

Eilmeldung

Westerwelle: Wir trauern mit Belgien

Sie lesen gerade:

Westerwelle: Wir trauern mit Belgien

Schriftgrösse Aa Aa

In Belgien trauern die Menschen um die Opfer des Attentäters von Lüttich.

Im wallonischen Parlament etwa und an Schulen wurden Schweigeminuten für die Getöteten eingelegt.

Am Tatort, dem Platz Saint-Lambert in Lüttich, erinnern Blumen und Kerzen an die Toten.

Viele Menschen, die die Horrortat miterlebten, sind traumatisiert. Verletzte werden in den Krankenhäusern der Stadt auch von Psychologen betreut.

Der deutsche Außenminister Guido Westerwelle sagte: “Wir trauern mit Belgien um die Opfer dieses Verbrechens. Den Angehörigen und Freunden gilt unser Mitgefühl.”