Eilmeldung

Eilmeldung

"The Artist" und andere hoffen auf Golden Globes

Sie lesen gerade:

"The Artist" und andere hoffen auf Golden Globes

Schriftgrösse Aa Aa

Viele große Namen, aber auch weitgehend unbekannte – sie alle können damit rechnen, schon bald einen Golden Globe zu gewinnen. Die Nominierungen für den wichtigsten Filmpreis nach dem Oscar wurden jetzt bekanntgegeben.

“The Artist” ist dabei wohl die größte Überraschung:

Ein Stummfilm in Schwarzweiß aus Frankreich, nominiert in der Kategorie Komödie oder Musical. Dazu kommen fünf weitere Nominierungen, wie für Hauptdarsteller Jean Dujardin.

In der Kategorie Drama ist einer der Vorschläge “Die

Iden des März”. Bei dem Politthriller hat George Clooney Regie geführt. Als Schauspieler ist Clooney gleich noch mit einem weiteren Film im Rennen.

Als beste Schauspielerin in einem Drama ist zum Beispiel Meryl Streep nominiert, in dem Margaret-Thatcher-Film “Die eiserne Lady”. Andere Vorschläge

sind Glenn Close oder Tilda Swinton.

Bei den Männern wurde in dieser Kategorie unter anderem Michael Fassbender aufgestellt. Der deutsch-irische Schauspieler spielt im Film “Shame”

- Schande. Weitere Bewerber sind George Clooney oder Leonardo DiCaprio.

Bei den Schauspielerinnen in Komödienrollen ist Michelle Williams eine der Nominierungen, für “Meine Woche mit Marilyn”.

Vergeben werden die Golden Globes in gut einem Monat, am 15. Januar. Moderator der Veranstaltung ist erneut der britische Komiker Ricky Gervais.