Eilmeldung

Eilmeldung

Tschechien trauert um Václav Havel

Sie lesen gerade:

Tschechien trauert um Václav Havel

Schriftgrösse Aa Aa

Die Tschechen nehmen Abschied von ihrem früheren Präsidenten Václav Havel. Der 75-Jährige wird in seiner Heimat als Nationalheld verehrt und gilt weltweit als Symbolfigur für den friedlichen Widerstand gegen den Kommunismus.

1989 wird der Dissident zum Präsidenten gewählt und er führt sein Land in die Europäische Union. Havel erhielt dutzende Ehrungen. Ein Passant meint: “Er hat vielen Menschen Hoffnung gegeben und gezeigt, dass manchmal ein Wandel möglich ist.”

Die tschechischen Zeitungen zogen ihren Hut vor dem großen Kämpfer. Havel sei nicht nur ein Politiker, sondern vor allem ein Schriftsteller und Denker gewesen. Auch eine Zeitungsverkäuferin trauert um Havel. Er habe das Land verbessert und sei von allen verehrt und geliebt worden.